ÖL

Ölheizungen

Mit einer Ölheizung entscheiden Sie sich für eine klassische Form der zuverlässigen Wärmegewinnung. Die Frage: "Ist das Heizen mit Öl noch zeitgemäß?" können wir dabei mit einem klaren "Ja" beantworten, denn im Vergleich zu älteren Ölheizungen arbeiten moderne Öl-Brennwertkessel höchst effizient und sparsam.

Mit einem Normnutzungsgrad von bis zu 105% machen sie Heizöl dabei zum leistungsstarken und vorallem günstigen Energieträger. Der Umwelt können Sie einen Schritt entge- genkommen, indem Sie Ihr Heizsystem mit nachhaltiger Solarthermie kombinieren und anteilig Bio-Heizöl verwenden. Die Ersparnis an fossilen Brennstoffen schont dabei nicht nur die Natur, sondern auch Ihren Geldbeutel.

Die Vorteile Ihrer Ölheizung im Überblick:

  • Höchste Zuverlässigkeit
  • Unabhängigkeit von Energieversorgern
  • Heizöl kann bei niedrigem Preisniveau auf Vorrat gekauft werden
  • Mit Bioheizöl können erneuerbarer Energien genutzt werden
  • Sparsame Verbrennung und niedrige Emissionen
  • Hervorragend mit Solarthermie kombinierbar