SOLARANLAGEN

Solar

Die Zeiten, in denen die Entscheidung für eine Solaranlage ein technisches und finanzielles Wagnis darstellte sind vorbei. Ausgereifte Systeme und staatliche finanzielle Förderprogramme machen Solaranlagen mittlerweile zur echten Alternative.

Das Umdenken lohnt sich, denn immerhin liefert Ihnen die Sonne Tag für Tag Energie frei Haus. Um diese nutzbar zu machen, werden an einer günstigen Stelle (meist auf dem Dach) Solarkollektoren angebracht. Diese fangen die Energie der Sonnenstrahlung auf und leitet sie mittels einer Trägerflüssigkeit zum Warmwasserspeicher im Haus weiter. Ein Wärmewandler erhitzt dort das Wasser, das Sie entweder sofort verbrauchen, oder warm speichern können. Die abgekühlte Trägerflüssigkeit fließt anschließend wieder zu den Kollektoren zurück.

Je nach Standort lassen sich durch diesen solaren Kreislauf bis zu 65% des Warmwasserbedarfs decken. Inwiefern eine Solaranlage Ihre bestehende Heizung ersetzen oder ergänzen kann, und wie der Staat Sie finanziell bei der Umrüstung auf Solarthermie unterstützt, erfahren Sie im Gespräch mit unseren Mitarbeitern. Gerne beraten Sie unsere Experten auch, wie Sie diese kostenlose Energiequelle in Ihrem Neubau optimal nutzen können.

Die Vorteile Ihrer Solaranlage im Überblick:

  • 100% Energie aus Sonnenlicht: kostenlos, klimaneutral, unbegrenzt vorhanden
  • Umweltfreundlich: Es wird kein Kohlendioxid ausgestoßen
  • Ideal in Kombination mit Ihrer vorhandenen Öl- oder Gasheizung
  • Unabhängigkeit von Energieversorgern
  • Geringer Wartungsaufwand
  • Staatliche Förderung!